[layerslider id="1"]

Zielkette - Ein Glücksmodell 28.12.2016 09:58 Update 13.02.2019 Fotos: Pixabay.com/Annette Kunow Für die Umsetzung in eine Zielkette wird ein Vorgang in kleine, überschaubare und sofort ausführbare Schritte zu unterteilt. Ziele Ziele lassen sich in gewisser Weise automatisieren: durch eine Zielkette. Es ist das Ende des Jahres oder das Ende eines Quartals....

5 Minuten - Heilmittel gegen Prokrastination 21.12.2016 13:50 Fotos: Pixabay.com; Prokrastination entsteht durch Versagensängste. Deshalb arbeiten wir am besten nur 5 Minuten am Projekt, um die richtige Richtung zu erkennen. Es ist ja nicht so, dass Prokrastination, also die Aufschieberitis, eine Frage der Faulheit ist. Jessica Hirsche, eine amerikanische Schriftstellerin,...

Was bleibt – was kommt? Ende 2015 begann ich, mein Business noch einmal neu zu überdenken. Ich wollte weg von den CAE-Berechnungen und mein Portfolio zum Business Coaching verstärken. So fing ich eher zufällig im Online Business an. Also traf ich Anfang 2016 diese Entscheidung: Die ging ich...

9 Gründe für eine Not-To-Do-Liste! 14.12.2016 11:34 Fotos: Pixabay.com; Annette Kunow Genauso wichtig wie eine priorisierte To-Do-Liste ist die Not-To-Do-Liste, um fokussiert arbeiten zu können. Was ist denn das? Eine Not-To-Do-Liste? Wozu braucht man denn sowas? Das sind die Ausrufe, die man erntet, wenn man eine Not-To-Do-Liste empfiehlt. Ja, was soll das...

Wie Sie einer Gewohnheit Macht geben 23.11.2016 15:54 Fotos: Pixabay.com; Annette Kunow Jede Gewohnheit bestimmt die Qualität unseres (Arbeit-)Alltags. Sie hat eine gewaltige Macht und stellt die Weichen unseres Lebens. Alle Macht der Gewohnheit Eine Gewohnheit oder Gewohnheiten bestimmen über die Qualität unseres (Arbeit-)Alltags. Sie entscheiden über Gesundheit oder Krankheit,...

Intelligenz, was ist das eigentlich? Der Duden schreibt: „Fähigkeit [des Menschen], abstrakt und vernünftig zu denken und daraus zweckvolles Handeln abzuleiten Gesamtheit der Intellektuellen, Schicht der wissenschaftlich Gebildeten (veraltend) vernunftbegabtes Wesen; intelligentes Lebewesen“ Wikipedia definiert es so: „Intelligenz (von lat. Intellegere „verstehen“, wörtlich „wählen zwischen …“ von lat....

Alleinsein- 5 positive Effekte Es ist unpopulär, das Thema "Alleinsein" aufzugreifen, denn wir leben in einer „Team“-Gesellschaft. Noch nie wurden so viele Aktivitäten aus dem privaten Raum in die Öffentlichkeit gebracht: alles soll in der Gruppe mehr Spaß machen. Ein gutes Beispiel ist das Rudelkucken beim Fußball. In der...

Multitasking wurde jahrzehntelang gepriesen, um die Produktivität zu verbessern. Das Streben nach Effizienz „Leerlauf ist das Gift für mich.“ Kennen Sie diesen Satz? Oder kennen Sie jemanden, der/die so ist? Ich bin so ein Typ. Früher jedenfalls. Kaum saß ich, fiel mir wieder etwas ein, was ich noch tun sollte. Und...