Wer ist der Partner?

Prof. Dr.-Ing. habil. Günter Wozniak

Prof. Dr.-ing. habil. Günter Wozniak

Das Ganze ist bekanntlich mehr als die Summer seiner Teile. Deshalb wäre die KISP GbR heute nicht dieselbe, ohne ihren kongenialen geschäftsführenden Mitgesellschafter Günter Wozniak.

Ein Mann, der ebenfalls täglich beweist, dass es möglich ist, stets mehrere Bälle in der Luft zu halten.

Forschung und Lehre

Als Ordinarius eines Lehrstuhls am Institut für Mechanik und Thermodynamik, mit dem Fachgebiet Strömungsmechanik, lehrt und forscht er an der traditionsreichen Technischen Universität Chemnitz.

Seine in diversen Fachbüchern und internationalen Veröffentlichungen erschienenen Forschungsergebnisse haben in der Fachwelt einige Beachtung gefunden. Er gilt als einer der führenden Experten auf dem Gebiet der Zerstäubungstechnik.

Als Autor, erlangte er in diesem Bereich einige Bekanntheit. Sein im Springer Verlag erschienenes Fachbuch Zerstäubungstechnik: Prinzipien, Verfahren, Geräte ist ein Standardwerk zum Thema Zerstäubungstechnik.

Der Multiunternehmer

In besonderer Weise unternehmerisch aktiv, ist er zudem im Rahmen seiner Beteiligung als einer von zwei geschäftsführendenen Gesellschaftern der Suvis GmbH in Chemnitz, einem High-Tech Engineering-Dienstleister in den Bereichen der Mehrphasenströmung, Abscheider- und Zyklonentwicklung, Strömungsmesstechnik und numerischer Strömungssimulation CFD.

Die Liebe zur Musik

Wenn Günter Wozniak nicht in seinem Institut oder einem seiner Unternehmen tätig ist, dann findet man ihn als Sänger und Gitarrist bei kleineren Auftritten, wo er hin und wieder auch selbst komponierte Stücke aufführt. So beweist er auch den letzten Kritikern, dass man als Ingenieur keinesfalls für den Stereotypen eines reinen Theoretikers oder gar Langweilers zur Verfügung steht.

Kurzvita

– 1982 Abschluss des Studiums der Ingenieurswissenschaften an der Universität-GH-Essen
– 1986 Promotion zum Dr.-Ing.
– 1992 Professor für Konstruktionslehre und Mechanik, Hochschule Bochum
– 1993 Habilitation (Lehrbefähigung und Venia Legendi) an der Universität-GH-Essen
– 1993 Univ.-Professor an der TU Bergakademie Freiberg
– 2001 Univ.-Professor für Strömungsmechanik, TU Chemnitz
– 2004 Mitgeschäftsführer und Gesellschafter der Suvis GmbH, Chemnitz
– 2012 Mitgeschäftsführer und Gesellschafter der KISP Prof. Kunow + Partner GbR, Bochum